Mathcad-Webpool Mathcad-Webpool Beispielesammlung   Deutsch English 
 

MATHEMATIK und TECHNIK mit MATHCAD

185 Beispiele

nach

NEU! Reifeprüfungsaufgaben 2016 für HTL
von Roland Pichler

 



Testen von Pseudozufallszahlen

Der Pokertest ist ein Testverfahren, das - angelehnt an Ereignisse, welche vom
"Pokern" her bekannt sind - künstlich erzeugte "Zufallsziffern" (0,1,2,3,4,5,6,7,8,9) statistisch auf Zufälligkeit überprüft.
Die Erzeugung der Pseudozufallszahlen geschieht hier auf 2 verschiedene Arten mit
unterschiedlichen Ergebnissen bzw. Interpretationsmöglichkeiten: Zunächst wird der in Mathcad eingebaute Generator verwendet, anschließend wird eine spezielle Version des linearen Kongruenzgenerators, welche im Taschenrechner TI-59 eingebaut wurde, verwendet und auf "Zufälligkeit" überprüft.

Weitere Stichworte:
Simulation, Zufall, Zufallszahlen, Pseudozufallszahlen, Lineare Kongruenzmethode,
Chiquadrattest, Wahrscheinlichkeitsrechnung, Programmieren mit Mathcad,
Statistische Tests

Autor: Rohm Wilfried

ro_PokerTest.pdf
ro_PokerTest_15.zip

 
 
webmaster www.dobsak.at